► www.dkp.de

Veranstaltungen der Karl-Liebknecht-Schule

TheorieInformationen zur Organisation der Seminare (unter anderen zur Anreise und zu den Kosten) finden sich hier.

Den aktuellen Veranstaltungskalender als PDF gibt es hier zum Download.


 

Aktionseinheit und Bündnispolitik

Wochenendseminar zu kommunistischer Bündnispolitik.

Referent: Jürgen Lloyd

„Die Mitglieder der DKP arbeiten aktiv in demokratischen Bewegungen, Bündnissen und örtlichen Bürgerinitiativen mit. Die DKP geht davon aus, dass Inhalt und Form des Kampfes durch die jeweiligen Bewegungen selbst bestimmt werden. Die Mitglieder der DKP wirken konsequent für die gemeinsam erarbeiteten Forderungen und Ziele und bringen in die Debatten um Kampfformen und gesellschaftliche Alternativen ihre weltanschaulichen und politischen Positionen ein.“ (aus dem Programm der DKP)

Bündnisarbeit gehört zur Geschichte der Kommunistischen Bewegung seit ihren Anfängen. Bereits im Kommunistischen Manifest und in der Kritik des Gothaer Programms finden wir die Auseinandersetzung mit diesem Thema. Einheitsfront und Volksfront, Aktionseinheit und antimonopolistische Bündnisse – mit diesen Begriffen gehen wir um, aber es gibt auch unterschiedliche Vorstellungen davon, was wir darunter zu verstehen haben.

Wir wollen im Seminar diese Begriffe behandeln, ihre Grundlagen klären. Und wir wollen sehen, wie wir mit diesen Grundlagen Orientierungen finden können für unsere Arbeit in Bündnissen vor Ort und Antworten auf die dabei auftauchenden Probleme.

 

OrtKarl-Liebknecht-Schule, Leverkusen
Von18.01.2014 10:30
Bis19.01.2014 14:00

Die nächsten Termine:

Keine Einträge vorhanden