► www.dkp.de

Subbotnik in der KLS

02.01.2015

Die Karl-Liebknecht-Schule ist die zentrale Bildungseinrichtung und Begegnungsstätte der DKP. Sie lebt vom Engagement von Genossinnen und Genossen und anderen Freunden, die unsere Arbeit unterstützen, von der ausschließlich ehrenamtlichen Arbeit an der Schule, den Spenderinnen und Spendern unseres Förderkreis "Erhaltet die Karl-Liebknecht-Schule".

Subbotnik in der KLS
Im Dezember haben Genossinnen und Genossen der SDAJ und DKP Hessen die Initiative ergriffen und mit Unterstützung weiterer Freunde aus dem Ruhrgebiet und Rheinland sich um eine Renovierung der Küche und der Schlafräume gekümmert. Nun haben wir nicht nur eine neue Küche und einen zweiten Herd, sowie einen neuen Schlafraum im 2. Stock, sondern auch für unsere 36 Betten neue Matratzen, Matratzenschoner, Decken, Kopfkissen, Spannbettlaken und Bettwäsche. Der größte Teil der Kosten hierfür wurde bereits durch eine Spendensammlung in Hessen gedeckt. Für den Rest freuen wir uns über weitere Spenden an die KLS.

Und gerne würden wir auch begrüßen, wenn sich Freiwillige für weitere Renovierungsarbeiten melden. Weitere Schlafräume können noch einen neuen Anstrich gebrauchen und eine Sanierung der Bäder steht auch an.

Den Initiatoren (genauer: der Initiatorin) für die Aktion im Dezember, allen Aktiven und allen Spendern gilt unser herzlicher Dank!


Zurück

Die nächsten Termine:

Keine Einträge vorhanden