► www.dkp.de
Seminar zur marxistischen und anderen Faschismustheorien
18.11.2016
Am 12./13. November beschäftigten sich 25 Genossinnen und Genossen in der Karl-Liebknecht-Schule mit dem marxistischen Faschismusverständnis und wie wir antifaschistische Praxis wir daraus begründen können. Hier aus der UZ vom 18.11.2016 übernommen ein Bericht zum Seminar:
[weiterlesen]

Wissenschaftliche Weltanschauung in Leverkusen erlebt
14.10.2016
Im September gab es unter Leitung von Dr. Andreas Hüllinghorst ein Wochenendseminar zu Hans Heinz Holz' Schrift "Kommunisten heute". Hier als Vorabdruck aus dem RotFuchs ein Bericht über dieses Seminar.
[weiterlesen]

Marcel de Jong
24.09.2016
Marcel de Jong ist am 11.09.2016, zwei Tage nach seinem siebenundfünfzigsten Geburtstag, gestorben.
[weiterlesen]

Zwischen Reform und Revolution
05.09.2016
Am 27./28. August fand in der Karl-Liebknecht-Schule das Wochenendseminar zum Thema „revolutionäre Strategie in nichtrevolutionäre Zeiten“ statt. Zwanzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer – darunter nicht nur Mitglieder der DKP – hatten sich auf den Weg nach Leverkusen gemacht, um sich bei strahlend blauem Himmel und drückender Hitze mit dem dialektischen Verhältnis von Reform und Revolution, der antimonopolistischen Strategie der DKP und möglichen Übergängen zum Sozialismus auseinander zu setzen.
[weiterlesen]

Robert Steigerwald
01.07.2016
Robert Steigerwald ist gestorben. Er war als "Lehrer von drei Generationen deutscher Kommunisten" auch der Karl-Liebknecht-Schule eng verbunden. Als Lehrer hat er in früheren Jahrzehnten viele Lehrgänge geprägt. Mit Hinweisen hat er bis zuletzt unsere Arbeit begleitet. Wir danken mit einem Ausschnitt aus einem Text von 2010.
[weiterlesen]

KLS Programm 2016
01.01.2016
Die Karl-Liebknecht-Schule hat sich für 2016 Einiges vorgenommen. Ein Rückblick auf das vergangene und ein Ausblick auf das kommende Jahr.
[weiterlesen]

Grup Yorum, Merkel und Erdogan
04.11.2015
Die deutsche Vertretung in der Türkei verweigert der bekannten linken Musikgruppe »Yorum« Einreisevisa für Deutschland. Damit versuchen die Behörden, die Teilnahme der Gruppe an dem in der kommenden Woche in Oberhausen geplanten Konzert »Ein Herz, eine Stimme gegen Rassismus« zu verhindern. Die KLS unterstützt das Konzert und stellt Übernachtungsplätze zur Verfügung. Hier eine Erklärung von GRUP YORUM:
[weiterlesen]

Otto Marx berichtet über die Entwicklung des Kapitalismus
27.10.2015
Unser Genosse Otto Marx bringt seine Kenntnisse und Erfahrungen in einer Veranstaltungsreihe "Marx in Marxloh" ein. Hier eine Ankündigung aus der WAZ vom 27.10.2015
[weiterlesen]

14 Tage Subbotnik an der KLS
05.10.2015
Einen ganz erfolgreichen Auftakt nahm der Subbotnik an der Karl-Liebknecht-Schule in Leverkusen.
[weiterlesen]

Übergänge zum Sozialismus
16.09.2015
Ende August fand ein gut besuchtes Seminar über die Strategien der kommunistischen Bewegung zur Überwindung des Kapitalismus statt. Hier ein Bericht über dieses Semnar aus der UZ vom 18.09.2015:
[weiterlesen]

Bericht über das Seminar Nation und Nationalismus
09.07.2015
In der UZ vom 3. Juli erschien ein Bericht zu unserem Wochenendseminar "Nation und Nationalismus".
[weiterlesen]

Ein Ort zum Lernen und zum solidarischen Streiten
16.01.2015
Die Zeitung der DKP, Unsere Zeit brachte in der Ausgabe vom 16.01.2015 unter der Überschrift "Ein Ort zum Lernen und zum solidarischen Streiten" das folgende Interview zur Arbeit der Karl-Liebknecht-Schule:
[weiterlesen]

Subbotnik in der KLS
02.01.2015
Die Karl-Liebknecht-Schule ist die zentrale Bildungseinrichtung und Begegnungsstätte der DKP. Sie lebt vom Engagement von Genossinnen und Genossen und anderen Freunden, die unsere Arbeit unterstützen, von der ausschließlich ehrenamtlichen Arbeit an der Schule, den Spenderinnen und Spendern unseres Förderkreis "Erhaltet die Karl-Liebknecht-Schule".
[weiterlesen]

... und nach der Demo noch ein Lied
30.12.2014
Am 13./14. Dezember fand unser Seminar zu Kunst und Marxismus mit Kai Degenhardt und Leander Sukov statt. Hier ein Bericht zu diesem Seminar aus der Musikzeitschrift Melodie & Rhythmus:
[weiterlesen]

Otto Marx ist 85 Jahre jung
28.12.2014
Am 28. Dezember ist unser Genosse Otto Marx, der über sehr viele Jahre die Karl-Liebknecht-Schule leitete, 85 Jahre alt geworden. Hier der Text des Glückwunsches aus der UZ:
[weiterlesen]

Subbotnik in der KLS am 6./7. Dez. 2014
11.11.2014
Helft uns, die Karl-Liebknecht-Schule besser zu machen!
[weiterlesen]

Stramme Kommunisten in Leverkusen
03.11.2014
Am Rande unsere Seminars zur "Antimonopolistischen Demokratie" hatte der Staatssender »Deutschlandfunk« um die Möglichkeit für ein Interview angefragt. Im Rahmen einer Sendereihe "Einheitscheck - 25 Jahre nach dem Mauerfall" wollten sie wohl einen verblüfften Blick auf die real existierenden Kommunisten werfen.
[weiterlesen]

03.11.2014
Nicht alle geplanten Seminare konnten wir durchführen. [weiterlesen]
Stand der KLS auf dem UZ-Pressefest im Juni
01.11.2014
Wir waren dabei - beim größten Fest der Linken in Deutschland.
[weiterlesen]

UZ Pressefest vom 27. - 29. Juni 2014
07.05.2014
Seit 40 Jahren lädt die DKP zum gemeinsamen feiern und diskutieren zum Pressefest unserer Zeitung UZ.
[weiterlesen]

Was gab's in den letzten Monaten?
06.05.2014
Das Jahr 2014 begann für die Karl-Liebknecht-Schule mit einer Veranstaltung, die auch für viele andere Genossinnen und Genossen zum Jahresauftakt gehörte: Die Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz der Zeitung junge Welt und der Ehrung von Rosa und unserem Namensgeber am folgenden Tag.
[weiterlesen]

Jahreskalender zum Download
13.01.2014
Kalender mit den Veranstaltungsterminen der KLS in 2014.
[weiterlesen]

Ein neues Jahr
01.01.2014
Unseren Spendern und Unterstützern Herzlichen Dank und allen Freunden ein gutes neues Jahr 2014!
[weiterlesen]

SDAJ: Winterschule in der KLS war ein voller Erfolg
01.01.2014
Vom 27. bis zum 31. Dezember, also „zwischen den Jahren“, führte die SDAJ in den Räumen der KLS ihre Winterschule durch.
[weiterlesen]

KLS auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz 2014
10.12.2013
Die XIX. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am Sonnabend, dem 11. Januar 2014 in der Berliner Urania statt.
[weiterlesen]

[1] [2] weiter